Weigheim erkämpft sich einen Punkt beim Tabellenführer (2:2)

Der FC Weigheim hat sich im Spitzenspiel beim noch ungeschlagenen Tabellenführer FC Frittlingen II ein 2:2 (2:0) Unentschieden erkämpft. Dabei waren die Gastgeber auf dem Frittlinger Kunstrasenplatz von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft, der FCW kam in der ersten Viertelstunde kaum aus der eigenen Hälfte. Danach kämpfte man sich jedoch in die Partie, kam etwas besser in die Zweikämpfe und konnte auch den ein oder anderen Konter fahren. Nach einer guten halben Stunde bediente Tim Frey Maurice Grünwald mit einem Steilpass, dessen Flanke Stefan Göller einköpfen konnte- die höchst glückliche Führung für die Weigheimer. Die Führung änderte nicht viel an der Frittlinger Überlegenheit, doch der FCW war nun etwas besser im Spiel. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gelang dann sogar noch das 2:0. Einen Distanzschuss von Frank Kohler konnte der gegnerische Torhüter nicht festhalten und Stefan Göller staubte ab. So ging man dann mit einer glücklichen 2:0-Führung in die Pause, doch endlich wurden die Chancen, die sich boten, auch mal effektiv genutzt. Auch im zweiten Durchgang änderte sich an der Frittlinger Überlegenheit nicht viel, die Weigheimer konzentrierten sich aufs Kontern. Nach einer Stunde fiel dann der hochverdiente Anschlusstreffer der Gastgeber. In der letzten Minute kam es dann, wie es kommen musste: Weigheim verursachte einen Strafstoß, den die Frittlinger eiskalt verwandeln konnten- der Last-Minute Ausgleich. In der Nachspielzeit hatten die Gastgeber dann sogar noch die Chance auf den Siegtreffer, es blieb jedoch beim 2:2. Unterm Strich bleibt so ein 2:2-Unentschieden, mit dem man über die gesamten 90 Minuten betrachtet mehr als zufrieden sein kann, das nach dem Spielverlauf jedoch auch unglücklich zustande kam. Der Rückstand auf den Tabellenführer bleibt somit bei 6 Punkten und einem Spiel weniger bestehen. Nächste Woche muss im Verfolgerduell gegen den Tabellenvierten FC Epfendorf II dann aber unbedingt ein Sieg her.

FCW: 1 Hauser- 5 Lutz, 4 Kleinhans (C), 2 Wetterich, 6 L.Brandenburg- 13 Kluge (ab 90.14 Tamberzky) , 3 T.Frey- 8 Kuhn (ab 58. 16 Derheim) , 7 Grünwald, 9 S.Göller- 11 Kohler (ab 68. 12 Müller), Bank: 17 Bechtold (ETW), 15 M. de Lorenzis

Tore: 0:1 S.Göller (29.) 0:2 S.Göller (44.) 1:2 R.Bischoff (61.) 2:2 Vranjkovic/Foulelfmeter (90.)

Tabelle:

1. FC Frittlingen II 7/16
2. SC Wellendingen II 6/15
3. FC Weigheim 6/11
4. FC Epfendorf II 7/11
5. SGM Böhringen II 7/11
6. SV Horgen II 7/11
7. SV Irslingen II 6/9
8. FC Göllsdorf 6/7
9. FSV Zepfenhan II 6/6
10. RW Rottweil 6/1
11. TGA Rottweil II 6/0